Aktuelles

    Dsc02162

    CDU Thüringen geht mit starker Liste in die Landtags- und Europawahl

    Die CDU Thüringen hat bei der Landesvertreterversammlung in Ilmenau ihre Landesliste für die Wahl zum 8. Thüringer Landtag aufgestellt. Angeführt wird die Liste von CDU-Landeschef und Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Mario Voigt, der von den Vertretern mit 91,7 Prozent gewählt wurde.

    Beitrag lesen
    202405071948 A9 03667 Bearbeitet

    Grundsätzlich CDU

    Die CDU ist wieder da. Wir haben Lust auf Zukunft, auf Aufbruch und Erneuerung. Wir haben Lust auf klare Positionen - auf CDU pur. Unser Programmentwurf ist unter breiter Beteiligung unserer Mitglieder entstanden. Und auch jetzt ist unsere Basis am Zug, den Entwurf zu diskutieren und auf dem Parteitag im Mai 2024 zu verabschieden.

    Beitrag lesen
    20240506 Praesidium Iv

    MARIO VOIGT INS PRÄSIDIUM DER CDU DEUTSCHLANDS GEWÄHLT

    DER VORSITZENDE DER CDU THÜRINGEN, MARIO VOIGT, IST BEIM BUNDESPARTEITAG IN BERLIN IN DAS PRÄSIDIUM DER CDU DEUTSCHLANDS GEWÄHLT WORDEN. DIE DELEGIERTEN STIMMTEN MIT 90,8 PROZENT FÜR VOIGT.

    Beitrag lesen
    S2931 01 0469

    CDU präsentiert Thüringen-Plan

    Als CDU sagen wir mit unserem Thüringen-Plan sehr konkret, was wir machen wollen, ohne das Blaue vom Himmel zu versprechen“, sagte der CDU-Landesvorsitzende Mario Voigt.

    Beitrag lesen
    Beate Meissner

    Linke und AfD: Zwei Parteitage, die Thüringen ratlos zurücklassen

    Die beiden Parteitage der Thüringer Linke und AfD kommentiert die stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Thüringen, Beate Meißner.

    Beitrag lesen
    Hausbau

    Aufschwung für den Wohnungsbau

    Einfacher, billiger und schneller bauen! Das zentrale Aufstiegsversprechen der Sozialen Marktwirtschaft ist, sich mit Leistung und der eigenen Hände Arbeit Wohlstand erarbeiten zu können.

    Beitrag lesen
    Dsc05011

    Thüringen wird links liegen gelassen.

    Die CDU Thüringen hat am heutigen Montag auf dem Erfurter Domplatz ihre Informationskampagne zu zehn Jahren Rot-Rot-Grün vorgestellt, um auf die Missstände in den wichtigen Politikfeldern Bildung, Wirtschaft, Sicherheit, Gesundheit und ländlicher Raum aufmerksam zu machen. Gleichzeitig zogen Generalsekretär Christian Herrgott und der Vorsitzende der Programmkommission der CDU Thüringen, Andreas Bühl, eine Bilanz, was die CDU bereits aus der Opposition heraus erreicht hat und was sie in Regierungsverantwortung besser machen wird als Rot-Rot-Grün.

    Beitrag lesen
    Webchaperon Ch Herrgott 1339

    ROT-ROT-GRÜN IST HISTORISCH UNBELIEBT

    Zur den beiden Meinungsumfragen von INSA und infratest dimap erklärt Christian Herrgott: Die CDU ist ein stabiler Anker für Thüringen und steht für den politischen Wechsel mit Anstand, Vernunft und Zuversicht. Bildung, Wirtschaft, Sicherheit und ...

    Beitrag lesen

    Mitmachen