Aktuelles

    Design Ohne Titel

    Abstand zur Linkspartei sinkt auf vier Punkte

    In der aktuellen Sonntagsfrage für Thüringen legt die CDU Thüringen drei Prozentpunkte zu und kommt auf 22 %. Der Abstand zur Linkspartei sinkt damit auf vier Punkte. Am 26. September sollen die Thüringerinnen und Thüringern – zusammen mit der Bundestagswahl – auch den Thüringer Landtag neu wählen.

    Beitrag lesen
    Chaperon Thueringenzwei2287

    CDU gewinnt deutlich im Wartburgkreis

    Die CDU hat die Kreistagswahl im Wartburgkreis deutlich gewonnen. Mit 34,7 Prozent landete sie weit vor der AfD (15,1 Prozent) und den Freien Wählern (14,7 Prozent).

    Beitrag lesen
    Ci 115501

    CDU THÜRINGEN LOBT REGIERUNGSPROGRAMM DER UNION

    Der Landesvorsitzende der CDU Thüringen, Christian Hirte, sieht im heute vorgestellten Regierungsprogramm von CDU und CSU ein starkes Aufbruchssignal für Deutschland: „Das ist genau der richtige Weg für die Zukunft Deutschlands. Wir stehen, nicht erst seit der Pandemie, vor gewaltigen Herausforderungen. Um diesen gerecht zu werden, unseren Wohlstand zu sichern und zugleich im weltweiten Wettbewerb zu bestehen, braucht es eine Politik, die alle mitnimmt. Genau das macht unser Regierungsprogramm.“

    Beitrag lesen
    Chaperon Thueringenzwei2287

    CDU Thüringen gegen Genderzwang

    Der Landesvorsitzende der CDU Thüringen, Christian Hirte, nimmt besorgt die Ergebnisse einer jetzt veröffentlichten Allensbach-Umfrage zur Kenntnis, wonach nur noch 45 Prozent der Deutschen glauben, man könne hierzulande seine Meinung frei äußern. Große Vorbehalte gebe es insbesondere gegenüber dem verpflichtenden Gebrauch sogenannter Gendersprache: „Dieses Gendergeschwurbel, wie es in einigen Hochschulen, Medien und öffentlichen Einrichtungen propagiert wird, hat mit der Lebenswirklichkeit der Bevölkerung nichts zu tun. Je mehr ihre Verfechter auf dieser künstlichen Sprache beharren, desto stärker werden sie sich von der großen Mehrheit der Bürger entfremden.“

    Beitrag lesen
    Whatsapp Image 2021 06 12 At 18 35 28

    CDU Thüringen beschließt Landesliste zur Bundestagswahl

    Die CDU Thüringen hat ihre Landesliste für die Bundestagswahl aufgestellt. Die Veranstaltung fand am Samstag in der Messe Erfurt statt. Als Spitzenkandidat wurde der Landesvorsitzende Christian Hirte mit 72,5 % gewählt. Dieser schwor die Teilnehmer darauf ein, dass Deutschland und Thüringen im September vor einer Richtungsentscheidung stehen. Dabei müsse die CDU alle mit ins Boot holen: „Den meisten Menschen geht es darum, wie sie ihre Rechnungen bezahlen, sich ein Haus leisten und ihren Kindern die beste Ausbildung ermöglichen können.“ Dafür müsse die Union „die entscheidende politische Kraft in Deutschland bleiben.“

    Beitrag lesen
    Img 0505Dr Urban

    Egon Primas besucht Wallfahrt der Minderheiten auf dem St. Annaberg in Oberschlesien

    Unter dem Leitwort „Versöhnung, Freiheit, Erneuerung“ fand – nach einer coronabedingten Pause im letzten Jahr – am 6. Juni 2021 erneut die traditionelle Wallfahrt der Minderheiten an den St. Annaberg in Oberschlesien statt.

    Beitrag lesen
    Webchaperon Ch Herrgott 1328

    CDU Thüringen will Stimmabgabe in kleinen Dörfern sicherstellen

    Überlegungen, wonach bei der geplanten Thüringer Landtagswahl am 26. September Bewohner kleinerer Dörfer zum Wählen in größere Kommunen gehen müssten, erteilt die CDU Thüringen eine klare Absage

    Beitrag lesen
    Hirte Christian Jpg

    STATEMENTS DES LANDESVORSITZENDEN UND DES SPITZENKANDIDATEN ZUR LANDTAGSWAHL IN SACHSEN-ANHALT

    Christian Hirte, Landesvorsitzender der CDU Thüringen: „Ich gratuliere - im Namen der Thüringer CDU - Reiner Haseloff und der CDU Sachsen-Anhalt zu diesem tollen Ergebnis. Das ist ein Erfolg für die gesamte CDU.

    Beitrag lesen