Mahnfeuer heimischer Landwirte in Geisa
81513123 176701503441141 6179998166989930496 N

Am vierten Januar machten heimische Landwirte der Region mit einem Mahnfeuer auf ihre aktuelle Situation aufmerksam. Dabei ging es um nichts weniger als die Erhaltung der heimischen Landwirtschaft und um ein besseres Verständnis für die Belange der Bauern.

Martin Henkel: „Sehr gute Aktion! Der CDU Stadtverband Geisa begrüßt die Initiative unserer heimischen Landwirte! Ohne die Landwirtschaft geht es nicht! Es kann nicht sein, dass die Menschen die uns seit hunderten von Jahren ernähren und unsere Kulturlandschaft nachhaltig bewirtschaften, diskreditiert und ihrer Zukunftschancen beraubt werden. Wer den ländlichen Raum und damit auch die Zukunft unserer Heimat erhalten will, sollte nicht aus den Großstädten heraus abwertend über, sondern lieber MIT unseren Landwirten reden. Es geht nur MITeinander!“

81623433 176697856774839 2063877831795933184 N